Wie entfernt man Celebbuzzingnews.com? Wenn Ihnen auf Ihrem Gerät unbekannte oder aufdringliche Werbung von Celebbuzzingnews.com aufgefallen ist Windows oder Mac-Computer oder Android- oder iOS-Gerät haben Sie möglicherweise versehentlich Benachrichtigungen von dieser schädlichen Website aktiviert. Obwohl Webbenachrichtigungen normalerweise in Browsern gültige Verwendungszwecke haben, missbraucht Celebbuzzingnews.com diese Funktion, um Benutzer in die Irre zu führen. Auf der Website werden irreführende Eingabeaufforderungen angezeigt, die Sie dazu verleiten, auf die Schaltfläche „Zulassen“ Ihres Browsers zu klicken.

Einige bösartige Werbenetzwerke nutzen betrügerische Strategien und nutzen gefälschte Push-Benachrichtigungen wie die von Celebbuzzingnews.com. Ihr Ziel besteht darin, Benutzer zur Interaktion mit diesen Warnungen zu verleiten, was negative Folgen haben kann. Diese unaufrichtigen Push-Benachrichtigungen leiten Benutzer häufig auf Betrugs- oder Phishing-Websites weiter, die darauf abzielen, heimlich an persönliche Daten zu gelangen oder Malware auf das Gerät des Benutzers einzuschleusen.

Celebbuzzingnews.com-Benachrichtigung

Darüber hinaus können diese Benachrichtigungen Benutzer auf unerwünschte oder schädliche Software aufmerksam machen, indem sie sie dazu verleiten, diese herunterzuladen oder einzurichten. Die Bandbreite reicht von Adware und Spyware bis hin zu anderen schädlichen Programmen, die sowohl das Gerät als auch die Privatsphäre gefährden. Manchmal bringen diese gefälschten Warnungen den böswilligen Werbenetzwerken Geld ein, wenn Benutzer auf Anzeigen klicken oder sich für kostenpflichtige und potenziell gefährliche Online-Dienste anmelden.

Bei Push-Benachrichtigungen von fragwürdigen Quellen wie Celebbuzzingnews.com ist es wichtig, wachsam zu sein. Löschen Sie diese Warnungen und vermeiden Sie das Herunterladen empfohlener Apps oder die Preisgabe persönlicher Daten. Der Einsatz robuster Sicherheitsprotokolle und vertrauenswürdiger Antiviren- oder Anti-Malware-Tools schützt Sie vor solchen betrügerischen Taktiken und gewährleistet die Sicherheit Ihres Geräts und Ihrer Daten.

So entfernen Sie Celebbuzzingnews.com

Dieses Handbuch bietet einen strukturierten Weg, der Ihnen dabei hilft, Ihren Computer sorgfältig auf Adware, unerwünschte Anwendungen und verschiedene Malware-Typen zu überprüfen. Wir beginnen mit einer Analyse Ihrer Browser und gehen dann zur Überprüfung der darauf installierten Apps über Windows 10 oder 11.

Außerdem stelle ich mehrere Tools vor, mit denen Sie Malware auf Ihrem Computer erkennen und beseitigen können.

Gegen Ende werde ich mich für eine spezielle Browsererweiterung einsetzen, die Sie vor künftigen Adware-Invasionen schützen und Ihren Computer vor aufdringlichen Popups wie denen von Celebbuzzingnews.com schützen soll. Wenn Sie sich an diesen Leitfaden halten, können Sie Schadsoftware lokalisieren und entfernen und Schutzmaßnahmen einrichten, um künftigen Adware-Herausforderungen zu begegnen.

Schritt 1: Entfernen Sie die Berechtigung für Celebbuzzingnews.com, Push-Benachrichtigungen über den Browser zu senden

Zunächst entziehen wir in Ihren Browsereinstellungen den Zugriff auf Celebbuzzingnews.com. Diese Aktion verhindert, dass Celebbuzzingnews.com zusätzliche Benachrichtigungen an Ihren Browser sendet. Nach Abschluss dieses Vorgangs werden Sie keine aufdringliche Werbung mehr sehen, die mit Celebbuzzingnews.com verknüpft ist.

Um eine Anleitung zur Ausführung dieses Vorgangs zu erhalten, lesen Sie bitte unten die Anweisungen für Ihren primären Browser und widerrufen Sie die Celebbuzzingnews.com gewährten Berechtigungen.

Google Chrome-LogoEntfernen Sie Celebbuzzingnews.com aus Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. In der oberen rechten Ecke, Erweitern Sie das Chrome-Menü.
  3. Klicken Sie im Google Chrome-Menü auf Einstellungen.
  4. Bei der Datenschutz und Sicherheit Abschnitt, klicken Sie auf Seiteneinstellungen.
  5. Als nächstes klicken Sie auf die Benachrichtigungen zu üben.
  6. Entfernen Celebbuzzingnews.com indem Sie auf die drei Punkte rechts neben der URL von Celebbuzzingnews.com klicken und Entfernen.

→ Gehen Sie zum nächsten Schritt: Malwarebytes.

android logoEntfernen Sie Celebbuzzingnews.com vom Android

  1. Öffnen Sie Google Chrome
  2. In der oberen rechten Ecke, Finde das Chrome-Menü.
  3. Tippen Sie im Menü auf Einstellungen , und scrollen Sie nach unten zu Fortgeschrittener.
  4. Im Site-Einstellungen Tippen Sie im Abschnitt auf das Benachrichtigungen Einstellungen, finden Sie die Celebbuzzingnews.com Domäne und tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf die Reinigen und zurücksetzen Taste und bestätigen.

→ Gehen Sie zum nächsten Schritt: Malwarebytes.

Mozilla Firefox-LogoEntfernen Sie Celebbuzzingnews.com aus Firefox

  1. Öffne Firefox
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Firefox-Menü (drei horizontale Streifen).
  3. Klicken Sie im Menü auf Optionen.
  4. Klicken Sie in der linken Liste auf Privatsphäre & Sicherheit.
  5. Scrollen Sie nach unten Berechtigungen und dann zu Einstellungen  neben Benachrichtigungen.
  6. Wähle aus Celebbuzzingnews.com URL aus der Liste und ändern Sie den Status in Blockieren, Firefox-Änderungen speichern.

→ Gehen Sie zum nächsten Schritt: Malwarebytes.

Microsoft Edge-LogoEntfernen Sie Celebbuzzingnews.com von Edge

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge.
  2. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke, um das zu erweitern Randmenü.
  3. Scrollen Sie nach unten Einstellungen.
  4. Klicken Sie im linken Menü auf Site-Berechtigungen.
  5. Klicken Sie auf Benachrichtigungen.
  6. Klicken Sie auf die drei Punkte rechts neben dem Celebbuzzingnews.com Domain und Entferne sie.

→ Gehen Sie zum nächsten Schritt: Malwarebytes.

Mac Safari-LogoEntfernen Sie Celebbuzzingnews.com aus Safari auf dem Mac

  1. Öffnen Sie Safari. Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf Safari.
  2. Gehen Sie zu Voreinstellungen im Safari-Menü und öffnen Sie die Webseiten Tab.
  3. Klicken Sie im linken Menü auf Benachrichtigungen
  4. Finden Sie die Celebbuzzingnews.com Domäne und wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die Ablehnen .

→ Gehen Sie zum nächsten Schritt: Malwarebytes.

Schritt 2: Adware-Browsererweiterungen entfernen

Google Chrome-Logo Google Chrome

  • Öffnen Sie Google Chrome.
  • Art: chrome://extensions/ in der Adressleiste.
  • Suchen Sie nach Adware-Browsererweiterungen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Entfernen“.

Es ist wichtig, dass Sie jede installierte Erweiterung überprüfen. Wenn Sie eine bestimmte Erweiterung nicht kennen oder ihr nicht vertrauen, entfernen oder deaktivieren.

→ Siehe nächsten Schritt: Malwarebytes.

Mozilla Firefox-Logo Firefox

  • Öffnen Sie den Firefox-Browser.
  • Art: about:addons in der Adressleiste.
  • Suchen Sie nach Adware-Browser-Add-Ons und klicken Sie auf die Schaltfläche „Deinstallieren“.

Es ist wichtig, dass Sie jedes installierte Addon überprüfen. Wenn Sie ein bestimmtes Addon nicht kennen oder ihm nicht vertrauen, entfernen oder deaktivieren.

→ Siehe nächsten Schritt: Malwarebytes.

Microsoft Edge-Logo Microsoft Edge

  • Öffnen Sie den Microsoft Edge-Browser.
  • Art: edge://extensions/ in der Adressleiste.
  • Suchen Sie nach Adware-Browsererweiterungen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Entfernen“.

Es ist wichtig, dass Sie jede installierte Erweiterung überprüfen. Wenn Sie eine bestimmte Erweiterung nicht kennen oder ihr nicht vertrauen, entfernen oder deaktivieren.

→ Siehe nächsten Schritt: Malwarebytes.

Mac Safari-LogoSafari

  • Öffnen Sie Safari.
  • Klicken Sie oben links auf das Safari-Menü.
  • Klicken Sie im Safari-Menü auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Erweiterungsoptionen Tab.
  • Klicken Sie auf das unerwünschte Erweiterung, die Sie entfernen möchten, dann Deinstallieren.

→ Siehe nächsten Schritt: Malwarebytes.

Es ist wichtig, dass Sie jede installierte Erweiterung überprüfen. Wenn Sie eine bestimmte Erweiterung nicht kennen oder ihr nicht vertrauen, Deinstallieren Sie die Erweiterung.

Schritt 3: Adware-Software deinstallieren

In diesem zweiten Schritt überprüfen wir Ihren Computer auf Adware-Software. In vielen Fällen wird Adware von Ihnen als Benutzer selbst installiert. Dies liegt daran, dass Adware mit anderer Software gebündelt ist, die Sie kostenlos aus dem Internet herunterladen können.

Adware wird dann als hilfreiches Tool oder „Angebot“ während der Installation angeboten. Wenn Sie nicht aufpassen und sich schnell durch den Installationsvorgang klicken, installieren Sie Adware auf Ihrem Computer. Somit geschieht dies irreführend. Wenn Sie dies vermeiden möchten, können Sie verwenden Ungeprüfte Software. Überprüfen Sie anhand der folgenden Schritte, ob auf Ihrem Computer Adware installiert ist, und entfernen Sie sie.

Windows 11

  1. Klicken Sie auf „Starten“.
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".
  3. Klicken Sie auf „Apps“.
  4. Klicken Sie abschließend auf „Installierte Apps“.
  5. Suchen Sie in der Liste der kürzlich installierten Apps nach unbekannter oder nicht verwendeter Software.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die drei Punkte.
  7. Klicken Sie im Menü auf „Deinstallieren“.
Deinstallieren Sie unbekannte oder unerwünschte Software von Windows 11

Deinstallieren Sie unbekannte oder unerwünschte Software von Windows 11

 

→ Siehe nächsten Schritt: Malwarebytes.

Windows 10

  1. Klicken Sie auf „Starten“.
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".
  3. Klicken Sie auf „Apps“.
  4. Suchen Sie in der Liste der Apps nach unbekannter oder nicht verwendeter Software.
  5. Klicken Sie auf die App.
  6. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Deinstallieren“.
Deinstallieren Sie unbekannte oder unerwünschte Software von Windows 10

Deinstallieren Sie unbekannte oder unerwünschte Software von Windows 10

 

→ Siehe nächsten Schritt: Malwarebytes.

Schritt 4: Scan Ihren PC auf Malware

Nachdem Sie Adware-Apps deinstalliert haben, rate ich Ihnen, den Computer kostenlos auf andere Malware zu überprüfen.

Es wird nicht empfohlen, Malware manuell zu entfernen, da es für technisch nicht versierte Personen schwierig sein kann, alle Spuren von Malware zu identifizieren und zu entfernen. Beim manuellen Entfernen von Malware müssen Dateien, Registrierungseinträge und andere oft verborgene Details gefunden und gelöscht werden. Es kann Ihren Computer beschädigen oder ihn anfällig für weitere Angriffe machen, wenn es nicht richtig gemacht wird. Installieren Sie also bitte die Malware-Entfernungssoftware, die Sie in diesem Schritt finden, und führen Sie sie aus.

Malwarebytes

Verwenden Sie Malwarebytes, um Adware wie Celebbuzzingnews.com und andere Malware auf Ihrem Computer zu erkennen. Der Vorteil von Malwarebytes besteht darin, dass Malware kostenlos erkannt und entfernt werden kann. Malwarebytes ist in der Lage, verschiedene Arten von Malware zu entfernen. Neben der Entfernung bietet es auch Schutz vor Malware. Ich empfehle die Verwendung von Malwarebytes, und sei es nur, um Ihren Computer einmal auf Malware überprüft zu haben.

Entfernen Sie Celebbuzzingnews.com mit Malwarebytes

  • Warten Sie auf die Malwarebytes scan beenden.
  • Überprüfen Sie nach Abschluss die Malware-Erkennungen.
  • Klicken Sie auf Quarantäne um fortzufahren.

Celebbuzzingnews.com-Entfernung mit Malwarebytes

  • rebooten Windows nachdem alle Malware-Erkennungen in die Quarantäne verschoben wurden.

rebooten Windows - Malwarebytes

AdwCleaner

AdwCleaner ist ein kostenloses Dienstprogramm zum Entfernen von Adware, unerwünschten Programmen und Browser-Hijackern wie Celebbuzzingnews.com von Ihrem Computer. Malwarebytes entwickelt AdwCleaner, der auch für technisch nicht versierte Benutzer einfach zu verwenden ist.

AdwCleaner scanDurchsucht Ihren Computer nach potenziell unerwünschten Programmen (PUPs) und Adware, die möglicherweise ohne Ihr Wissen installiert wurden. Es sucht nach Adware, die Popup-Werbung, unerwünschte Symbolleisten oder Erweiterungen und andere Programme anzeigt, die Ihren Computer verlangsamen oder Ihren Webbrowser kapern können. Sobald AdwCleaner die Adware und PUPs erkannt hat, kann es sie sicher und gründlich von Ihrem Computer entfernen.

AdwCleaner entfernt unerwünschte Browsererweiterungen und setzt Ihre Browsereinstellungen auf den Standardzustand zurück. Dies könnte nützlich sein, wenn Adware Ihren Browser oder ein potenziell unerwünschtes Programm entführt oder modifiziert hat.

  • Laden Sie AdwCleaner
  • AdwCleaner muss nicht installiert werden. Sie können die Datei ausführen.
  • Durch Anklicken von „Scan Jetzt." einleiten scan.

Hauptsächlich AdwCleaner

  • AdwCleaner beginnt mit dem Herunterladen von Erkennungsaktualisierungen.
  • Es folgt eine Erkennung scan.

Adwcleaner scanNing

  • Sobald die Erkennung abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Run Basic Repair“.
  • Bestätigen Sie mit einem Klick auf „Weiter“.

Führen Sie die grundlegende Reparatur aus

  • Warten Sie, bis die Bereinigung abgeschlossen ist; das wird nicht lange dauern.
  • Wenn Adwcleaner fertig ist, klicken Sie auf „Protokolldatei anzeigen“. um Erkennungen und Bereinigungsprozesse zu überprüfen.

Bereinigung mit AdwCleaner abgeschlossen

ESET-Online scanner

ESET Online Scanner ist eine kostenlose webbasierte Malware scanner, der es dir erlaubt scan Ihren Computer auf Viren und Malware, ohne Software zu installieren.

Das ESET-Online Scanner verwendet fortschrittliche Heuristiken und signaturbasiert scanErkennung und Entfernung einer breiten Palette von Malware, einschließlich Viren, Trojanern, Würmern, Spyware, Adware und Rootkits. Es prüft auch auf verdächtige Systemänderungen und versucht, sie in ihren vorherigen Zustand zurückzusetzen.

Sie sollten dies kostenlos online ausführen scanner, um Reste von Ihrem Computer zu erkennen, die andere Apps möglicherweise übersehen haben. Es ist besser, sicher und sicher zu sein.

ESET Online scanner

  • Das esetonlinescanDie ner.exe-App wird auf Ihren Computer heruntergeladen.
  • Sie finden diese Datei im Ordner „Downloads“ Ihres PCs.
  • Wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
  • Klicken Sie auf „Erste Schritte“. weitermachen. Erhöhte Berechtigungen sind erforderlich.

ESET Online scanner - Sprache

  • Akzeptieren Sie die „Nutzungsbedingungen“.
  • Klicken Sie auf „Akzeptieren“. weitermachen.

ESET Online scanner - Nutzungsbedingungen

  • Entscheiden Sie sich für die Teilnahme am „Customer Experience Improvement Program“.
  • Ich empfehle, das „Erkannte Feedback-System“ zu aktivieren.
  • Klicken Sie auf „Weiter“. Taste.

ESET Online scanner - bevor wir anfangen

  • Dort sind drei scan Typen zur Auswahl. Die erste ist die „Voll scan," welche scans Ihren gesamten Computer, kann aber einige Stunden dauern. der Zweite scan Typ ist „Quick Scan," welche scanDies sind die häufigsten Orte auf Ihrem Computer, an denen sich Malware versteckt. Der letzte, der dritte, ist der „Custom scan.“ Dieser Brauch scan Typ kann scan ein bestimmter Ordner, eine Datei oder ein Wechselmedium wie CD/DVD oder USB.

ESET Online scanner - wählen scan tippe

  • Aktivieren Sie ESET, um potenziell unerwünschte Anwendungen zu erkennen und zu isolieren.
  • Klicken Sie auf „Starten scan.“ Schaltfläche zum Starten einer scan.

ESET Online scanner - Erkennung potenziell unerwünschter Anwendungen

  • Scan in Bearbeitung.

ESET Online scanner - scan in Bearbeitung

  • Wenn auf Ihrem PC Erkennungen gefunden werden, wird ESET Online scanner wird sie lösen.
  • Klicken Sie auf „Detaillierte Ergebnisse anzeigen“, um weitere Informationen zu erhalten.

ESET Online scanner - Erkennungen aufgetreten und behoben

  • Scan Bericht wird angezeigt.
  • Überprüfen Sie die Erkennungen.
  • Klicken Sie auf „Weiter“. sobald Sie fertig sind.

ESET Online scanner - scan berichten

Sophos Hitman PRO

HitmanPro ist ein cloud scannein. Das bedeutet, dass es Malware erkennen kann, indem es sie auf Sophos hochlädt cloud und dann dort erkennen. Dies ist eine andere Methode zum Erkennen von Malware als andere Anti-Malware-Tools. Dabei bietet es einen hervorragenden Schutz und im Allgemeinen durch die cloud, kann Malware besser und schneller erkennen.

Sobald das Celebbuzzingnews.com-Popup erkannt wird, entfernt HitmanPro die für dieses Popup verantwortliche Malware von Ihrem Computer. Wenn Sie HitmanPro weiterhin nutzen, sind Sie auch in Zukunft vor jeglicher Schadsoftware geschützt.

Hitmanpro

  • Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen zur Nutzung von Sophos HitmanPro.

Hitmanpro - Bedingungen

  • Wenn du möchtest scan Ihren Computer regelmäßig, klicken Sie auf „Ja“. Wenn du nicht willst scan Ihren Computer häufiger verwenden, klicken Sie auf „Nein“.

Hitmanpro - einrichten

  • Sophos HitmanPro startet eine Malware scan. Sobald das Fenster rot wird, zeigt dies an, dass Malware oder potenziell unerwünschte Programme auf Ihrem Computer gefunden wurden scan.

Hitmanpro - scanning und Erkennungen

  • Bevor Sie die Malware-Erkennungen entfernen, müssen Sie eine kostenlose Lizenz aktivieren.
  • Klicken Sie auf „Kostenlose Lizenz aktivieren“. Taste.

Hitmanpro - kostenlose Lizenz aktivieren

  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um die einmalige Lizenz zu aktivieren, die dreißig Tage gültig ist.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktivieren“, um den Entfernungsprozess fortzusetzen.

Hitmanpro - einmalige Lizenz

  • Das HitmanPro-Produkt wurde erfolgreich aktiviert.
  • Wir können jetzt mit dem Entfernungsprozess fortfahren.

Hitmanpro - aktivierte kostenlose Lizenz

  • Sophos HitmanPro entfernt alle erkannte Malware von Ihrem Computer. Wenn es fertig ist, sehen Sie eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Hitmanpro - Erkennungsergebnisse

Tool zum Entfernen von Adware von TSA

Das Adware Removal Tool von TSA ist eine kostenlose App, mit der Sie Adware von Ihrem Computer entfernen können. Diese App kann Adware erkennen und entfernen. Es bietet neben der Adware-Entfernung noch weitere Funktionen. Beispielsweise können Sie Browser-Hijacker wie Celebbuzzingnews.com aus den Browsern Google Chrome, Firefox, Internet Explorer und Microsoft Edge entfernen.

Darüber hinaus entfernt es Symbolleisten aus dem Browser, bösartige Browsererweiterungen, und wenn nichts funktioniert, können Sie damit den Browser zurücksetzen. Auf diese Weise wird der Browser auf die Standardwerte zurückgesetzt. Das Tool zum Entfernen von Adware erfordert keine Installation. Es ist eine portable App, die Sie ohne Installation öffnen können. Dies macht beispielsweise das Ausführen von USB oder einer Wiederherstellungsdiskette geeignet.

Laden Sie das Tool zum Entfernen von Adware von TSA herunter

Sobald Sie die App starten, aktualisiert das Tool zum Entfernen von Adware seine Adware-Erkennungsdefinitionen. Klicken Sie anschließend auf „Scan” Schaltfläche, um eine Adware zu starten scan auf deinem Computer.

Tool zum Entfernen von Adware scan

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um erkannte Adware kostenlos von Ihrem PC zu entfernen. Als nächstes empfehle ich die Installation des Malwarebytes-Browserschutzes, um Werbung von Celebbuzzingnews.com zu verhindern.

Malwarebytes-Browserschutz

Malwarebytes Browser Guard ist eine Browsererweiterung. Diese Browsererweiterung ist für die bekanntesten Browser verfügbar: Google Chrome, Firefox und Microsoft Edge. Bei installiertem Malwarebytes Browser Guard ist der Browser gegen mehrere Online-Angriffe geschützt. Zum Beispiel Phishing-Angriffe, unerwünschte Websites, bösartige Websites und Krypto-Miner.

Ich empfehle die Installation des Malwarebytes Browser Guard, um jetzt und in Zukunft besser vor Celebbuzzingnews.com geschützt zu sein.

Wenn Sie online surfen und versehentlich eine bösartige Website besuchen, blockiert Malwarebytes Browser Guard den Versuch und Sie erhalten eine Benachrichtigung.

Malwarebytes Browser Guard – Website wegen Trojaner blockiert

In dieser Anleitung haben Sie erfahren, wie Sie Celebbuzzingnews.com entfernen. Außerdem haben Sie Malware von Ihrem Computer entfernt und Ihren Computer in Zukunft vor Celebbuzzingnews.com geschützt. Vielen Dank fürs Lesen!

Letztes Update: 21. September 2023