So verwenden Sie Zemana zum Entfernen von Malware

Zemana Antivirus ist ein Cloud-Scanner. Ein Cloud-Scanner ist ein Programm, das die Antivirus-Definitionen der Malware nicht auf den Computer herunterlädt, sondern die Datei, die auf Viren überprüft wird, an einen Remote-Server sendet.

Auf dem Remote-Server, die Virendatei wird auf Schadcode durchsucht, und der Benutzer wird über das Ergebnis der potentiellen Virendatei informiert. Wenn es sich um eine Virendatei handelt, dann entfernt Zemana die Datei von Ihrem Computer.

Zemana AntiMalware hat zwei verschiedene Scanmethoden, ein intelligenter Scan, und ein tiefer Scan. Sie verwenden die Smart-Scan-Methode hauptsächlich für eine regelmäßige Überprüfung oder wenn Sie das System schnell überprüfen möchten. Wenn der Smart Scan Malware erkennt, Es wird empfohlen, auch danach einen Tiefenscan durchzuführen. Der Unterschied zwischen den beiden Scanmethoden besteht darin, dass der Smart Scan nur bestimmte Bereiche von Windows auf aktive Malware überprüft. Der Tiefenscan überprüft das gesamte System und erkennt und entfernt inaktive Malware und alle Überreste.

Neben den verschiedenen Scanmethoden, Zemana verwendet auch Techniken des maschinellen Lernens. Durch den Einsatz von maschinellem Lernen, Zemana erkennt neue Malware schneller als die Verwendung von Antivirus-Definitionen. Zum Beispiel, Zemana ist sehr gut darin, Browser-Hijacker zu erkennen, die die Suchmaschine und Ihre Browsereinstellungen verändern. Das Erkennen unbekannter Browser-Hijacker ist teilweise auf die Technik des maschinellen Lernens zurückzuführen.

Das eingebaute “Browser Bereinigung” ist zusätzlicher Schutz vor potenziell unerwünschter Software, PUPs. Diese Art von unerwünschter Software in der Kategorie der Adware ist sehr ärgerlich, ein bekanntes Beispiel ist die Anzeige unerwünschter Werbung im Internet. Unglücklicherweise, obwohl viele Antivirus-Hersteller die Erkennung von PUPs verschärfen, der Gesamtschutz oft (still) lässt viel zu wünschen übrig. Deshalb, zusätzlicher Schutz wird empfohlen, um betrügerische Browsererweiterungen zu behalten, Symbolleisten, und andere Adware vom Computer entfernt, sowie Malwarebytes.

Im Gegensatz zu anderer Anti-Malware-Software, Zemana ist minimalistisch, aber es fehlen einige wesentliche moderne Komponenten. Diese reichen von einer Firewall zum Blockieren unbefugter Zugriffe über Browsererweiterungen, die vor gefährlichen Seiten warnen, bis hin zu einem speziellen Schutz gegen das Entführen einer Webcam oder eines Mikrofons. Es gibt keine elterliche Kontrolle, um die Bildschirmzeit eines Kindes zu begrenzen und seine Augen von anstößigem Material fernzuhalten.

Zemana Anti-Malware kostenlos

Beginnen Sie mit Zemana kostenlos herunterladen zu deinem Computer. Installieren Sie Zemana mit einfachen Installationsanweisungen. Wenn Sie Zemana zum ersten Mal installieren, wird die kostenlose Version auf die 15 Tage Premium-Version.

Zemana main

Wählen Sie Ihren gewünschten Scan, der Smart-Scan, oder der Tiefenscan. Klicken Sie auf Jetzt scannen, um den Scan zu starten. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.

Klicken Sie auf Aktion anwenden, um die erkannte Malware von Ihrem Computer zu entfernen.

Entfernen Sie Malware mit Zemana

Zemana hat erfolgreich Malware von Ihrem Computer gelöscht.

Malware mit zemana gelöscht

Zemana AntiMalware hat ein Auge für Ihre Online-Aktivitäten. Das Programm blockiert lästige Popups und entfernt sofort unerwünschte Symbolleisten, die oft zusammen mit einem Programm oder einem Update installiert werden. Die kostenlose Version bietet keinen Echtzeitschutz für Ihr System, dafür müssen Sie die Pro-Version kaufen. jedoch, Mit der kostenlosen Version ist es möglich, Ihr System vollständig auf infizierte Dateien zu scannen.

Außer der Version, die Sie auf Ihrem System installieren, es ist auch eine portable Version verfügbar, die Sie ganz einfach auf einem USB-Stick mitnehmen können.