Entfernen Sie den IISS Ransomware-Virus

IISS-Ransomware wird erstellt, um Ihre persönlichen Dokumente und persönlichen Dateien auf Ihrem Computer zu verschlüsseln. IISS-Ransomware verlangt Bitcoin-Kryptowährung, um die verschlüsselten Dateien abzurufen. Der Lösegeldpreis variiert je nach Version der IISS-Ransomware.

IISS-Ransomware verschlüsselt Dateien auf Ihrem Computer und fügt der Erweiterung der verschlüsselten Dateien eine Zeichenfolge aus eindeutigen Zeichen hinzu. Bild.jpg wird beispielsweise zu Bild.jpg.IISS

Die entschlüsselte Textdatei mit Anweisungen wird auf der abgelegt Windows Schreibtisch: DECRYPT-FILES.txt

In den meisten Fällen ist es nicht möglich, die von IISS-Ransomware verschlüsselten Dateien ohne das Eingreifen der Ransomware-Entwickler wiederherzustellen.

Die einzige Möglichkeit, mit IISS-Ransomware infizierte Dateien wiederherzustellen, besteht darin, die Ransomware-Entwickler zu bezahlen. Manchmal ist es möglich, Ihre Dateien wiederherzustellen, aber dies ist nur möglich, wenn die Ransomware-Entwickler einen Fehler in ihrer Verschlüsselungssoftware gemacht haben, was leider nicht häufig vorkommt.

Ich empfehle stattdessen nicht, für die IISS-Ransomware zu bezahlen, Stellen Sie sicher, dass Sie über eine gültige VOLLSTÄNDIGE Sicherung von verfügen Windows und sofort wiederherstellen.

Erfahren Sie mehr über das wie wiederherzustellen Windows (microsoft.com) und So schützen Sie Ihren Computer vor Ransomware (microsoft.com).

Wie gesagt, es gibt derzeit keine Tools, um Ihre verschlüsselten persönlichen Dateien oder Dokumente wiederherzustellen die von der IISS-Ransomware verschlüsselt werden, da der zur Wiederherstellung Ihrer Dateien verwendete Entschlüsselungsschlüssel serverseitig ist, was bedeutet, dass der Entschlüsselungsschlüssel nur von den Ransomware-Entwicklern erhältlich ist. Es gibt ein IISS-Tool zum Entfernen von Ransomware, um die Ransomware-Payload-Datei zu entfernen.

Versuchen Sie, Dateien mit Online-Tools zu entschlüsseln

Sie können versuchen, Ihre verschlüsselten Dateien wiederherzustellen, indem Sie die ID-Ransomware-Entschlüsselungstools. Um fortzufahren, müssen Sie eine der verschlüsselten Dateien hochladen und die Ransomware identifizieren, die Ihren Computer infiziert und Ihre Dateien verschlüsselt hat.

id-Ransomware-Website

Wenn ein IISS-Ransomware-Entschlüsselungstool auf der NoMoreLösegeld Website, die Entschlüsselungsinformationen zeigen Ihnen, wie Sie vorgehen müssen. Leider klappt das fast nie. Einen Versuch wert.

Sie können auch die Tasten Emsisoft Ransomware-Entschlüsselungstools.

emsisoft Ransomware-Entschlüsselungstools

Entfernen Sie IISS Ransomware mit Malwarebytes

Hinweis: Malwarebytes stellt Ihre verschlüsselten Dateien nicht wieder her, es geht jedoch Entfernen Sie die IISS-Virendatei, die Ihren Computer infiziert hat mit der IISS-Ransomware infiziert und die Ransomware-Datei auf Ihren Computer heruntergeladen haben, wird dies als Payload-Datei bezeichnet.

Es ist wichtig, die Ransomware-Datei zu entfernen wenn Sie nicht neu installieren Windows, dadurch wirst du Ihren Computer vor einer weiteren Ransomware-Infektion schützen.

Laden Sie Malwarebytes herunter

Gutschein-Downloader mit Malwarebytes entfernen

  • Warten Sie auf die Malwarebytes scan beenden.
  • Überprüfen Sie nach Abschluss die IISS-Ransomware-Erkennungen.
  • Klicken Sie Quarantine weiter.

Malwarebytes Ransomware-Entfernungstool

  • rebooten Windows nachdem alle Erkennungen in die Quarantäne verschoben wurden.

rebooten Windows - Malwarebytes

Sie haben die IISS Ransomware-Datei jetzt erfolgreich von Ihrem Gerät entfernt.

sophos hitman proEntfernen Sie Malware mit Sophos HitmanPRO

In diesem zweiten Schritt zum Entfernen von Malware starten wir einen zweiten scan um sicherzustellen, dass sich keine Malware-Reste auf Ihrem Computer befinden. HitmanPRO ist ein cloud scanner das scans jede aktive Datei auf böswillige Aktivitäten auf Ihrem Computer und sendet sie an Sophos cloud zur Erkennung. Im Sophos cloud sowohl Bitdefender Antivirus als auch Kaspersky Antivirus scan die Datei für böswillige Aktivitäten.

HitmanPRO herunterladen

Wenn Sie HitmanPRO heruntergeladen haben, installieren Sie HitmanPro 32-Bit oder HitmanPRO x64. Downloads werden im Ordner Downloads auf Ihrem Computer gespeichert.

Öffnen Sie HitmanPRO, um die Installation zu starten und scan.

Hitmanpro installieren

Akzeptieren Sie die Sophos HitmanPRO-Lizenzvereinbarung, um fortzufahren. Lesen Sie die Lizenzvereinbarung, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Weiter.

Hitmanpro-Lizenz

Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um die Installation von Sophos HitmanPRO fortzusetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig eine Kopie von HitmanPRO erstellen scans.

Hitmanpro-Installation scan Einstellungen

HitmanPRO beginnt mit a scan, warte auf das Antivirus scan Ergebnisse angezeigt

Hitmanpro-Klassifizierung scan

Wenn das scan fertig ist, klicken Sie auf Weiter und aktivieren Sie die kostenlose HitmanPRO-Lizenz. Klicken Sie auf Kostenlose Lizenz aktivieren.

hitmanpro kostenlose Lizenz aktivieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kostenlose XNUMX-Tage-Lizenz für Sophos HitmanPRO zu erhalten. Klicken Sie auf Aktivieren.

hitmanpro kostenlose Lizenz-E-Mail

Die kostenlose HitmanPRO-Lizenz wurde erfolgreich aktiviert.

hitmanpro-Lizenz aktiviert

Ihnen werden die Ergebnisse der IISS-Ransomware-Entfernung angezeigt, klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Ergebnisse der Hitmanpro-Malware-Entfernung

Schädliche Software wurde teilweise von Ihrem Computer entfernt. Starten Sie Ihren Computer neu, um das Entfernen abzuschließen.

Hitmanpro Computer neu starten